​​ Mineralstoffdosierung - BWT Best Water Technology 
BWT-MineralstoffdosierungBindet überschüssige Kohlensäure und
fängt den Restkalk im Wasser auf

Dosiertechnik

BWT-Mineralstoffdosierung –

die optimale Lösung bei aggressivem Wasser

 

In der Atmosphäre reichert sich Regenwasser mit Kohlensäure an. Wenn der Regen auf die Erde fällt und durch den Boden sickert, löst die Kohlensäure wertvolle Mineralstoffe – zum Beispiel Kalzium und Magnesium – aus dem Boden. Je mehr Kohlensäure im Wasser vorhanden ist, desto mehr Kalk kann das Wasser aus dem kalkhaltigen Boden aufnehmen. Ist der Boden kalkarm, so enthält das Wasser weniger Kalk, aber einen Überschuss an Kohlensäure. Dann ist das Wasser aggressiv und greift metallische Werkstoffe (insbesondere verzinkte Rohre) an.

 

Gefährliche Korrosionen sind die Folge. Durch Dosierung entsprechender Mineralstoffe wird dieses Problem gelöst. Eine BWT-Mineralstoffdosierung bindet einerseits die überschüssige Kohlensäure und fängt andererseits den im Wasser verbliebenen Restkalk (Resthärte) auf. So wird Ihre Rohrinstallation optimal gegen Korrosion und Kalkausfall geschützt.

 

 

Dosierpumpen für die richtige Dosierung

BWT-Dosierpumpen kommen für den Schutz der Rohrleitungen zum Einsatz und finden in erster Linie bei Korrosionsproblemen Anwendung. Eine Dosierpumpe sorgt für eine exakte Dosierung von Mineralstoffen in das Wasser. Ein dem Wasser hinzu dosierter Mineralstoff legt sich an die Innenwände der Rohrleitungen an und ver-hindert so, dass kohlensäurehaltiges Wasser seine aggressive Wirkung gegenüber Metall entfaltet. Gesteuert werden BWT-Dosierpumpen durch einen integrierten Wasserzähler. Vor dem Einsatz einer Dosierung ist eine professionelle Wasseranalyse notwendig.

 

Lebensmittelqualität für maximale Sicherheit

Für Trinkwasser sind begrenzte Zusätze von Phosphaten zur Verhinderung von Steinbildung und Korrosionsschäden lebensmittelrechtlich zugelassen.

BWT-Dosierwirkstoffe sind gemäß allen gültigen Lebensmittelstandards geprüft – die strengen nationalen und internationalen Vorschriften garantieren Ihnen, dass BWT-Phosphate regelmäßig strengsten Kontrollen unterzogen werden, wodurch ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet wird.

BWT-Beratung

Sie haben Fragen zu BWT Dosierung? Wir beraten Sie gerne! Nutzen Sie einfach und bequem das Kontaktformular.

Vorname 
Nachname 
E-Mail *
Ihre Nachricht *
 *

Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen!