​​ BWT beim DTM Saisonfinale - BWT Best Water Technology 

BWT aktivierte sensationell mehr als 5.000 Fachhandwerker für DTM Saisonfinale!

20.10.2016 15:00   Schriesheim

BWT-Sponsoring setzt auf die richtigen Pferdestärken:

Begeistert folgten Installateure aus der DACH-Region der Einladung und Verkaufsaktion des Wasseraufbereitungsspezialisten zum DTM-Saisonfinale am Hockenheimring.

 
Über eine noch „nie dagewesene Kundenmobilisierung“, freute sich Lutz Hübner, Geschäftsführer der BWT in Deutschland und Österreich. Mehr als 5.000 Fach-handwerker folgten der Verkaufsaktion und waren somit Gäste des Wasseraufbereitungsprofis zum Saisonfinale der Deutschen Tourenmeisterschaft. Vom 14. bis zum 16. Oktober drückten sie den beiden Mercedes-Piloten am Hockenheimring die Daumen und sie erlebten ein Rennsport-Wochenende der Spitzenklasse. Schwer hatten sie es nicht, ihre Stars im Feld auszumachen. Lucas Auer und Christian Vietoris gingen einmal mehr mit ihren beiden herausragenden BWT Mercedes-AMG C63 DTM an den Start: Deren Pink-Magenta Lack ist die Signatur ihres Sponsors, der sein Vorzeigeprodukt, den Magnesium Mineralizer so gekonnt in Szene setzt.

Seit 2015 ist BWT Sponsor des AMG-Mercedes DTM Teams: „Diese Rennsport-Kooperation mit Mercedes-AMG stärkt den internationalen Markenauftritt der BWT und hilft uns, unsere Markenbekanntheit beim Endkunden weiter dynamisch auszubauen. Mit Mercedes verbindet uns der hohe Anspruch an Qualität, innovative Technologie sowie die Leidenschaft für alles, was wir tun – immer mit dem Ziel, das Beste für unsere Kunden zu geben.“

Eine Win-Win-Win Situation für Kunden, Autos und Sponsor ergibt diese spritzige Symbiose. Diese füge sich, so Ulrich Fritz, Mercedes-AMG DTM-Teamchef perfekt ins Konzept der Traditionsmarke: „BWT zeichnet sich durch seine innovativen Wasseraufbereitungsprodukte aus. Für sie wie für uns gehören Technologie und Innovation zum Alltag. Entsprechend freuen wir uns sehr, unsere erfolgreiche Partnerschaft in den kommenden Jahren weiter fortzusetzen und sie sogar noch auszubauen.“

Natürlich kamen alle Besucher bei dem Super-Event – ganz BWT like – auf ihre Kosten. Sportlich versprach dieses Wochenende Hochspannung bis zur letzten Sekunde. Das Teilnehmerfeld lag so eng zusammen, dass das Saisonfinale entscheidend war und durch einen zweiten Platz von BWT-Pilot Christian Vietoris im Abschlussrennen am Sonntag gekrönt wurde.

Die tolle Atmosphäre hat sich auch auf die mehr als 5.000 BWT-Kunden übertragen und hat dieses Wochenende zu einem unvergesslichen Höhepunkt gemacht.
Treffpunkt war ein mehr als 300 m² großer BWT-Pavillon, der mitten in der Mercedes-Markenwelt hinter der Mercedes-Tribüne positioniert war.

 Lutz Hübner, Geschäftsführer der BWT in Deutschland und Österreich
 Pink-Panther auf der Rennstrecke 
 BWT Groß-T-Shirt 
 BWT-Pavillon 
 BWT-Fahnen auf der Tribüne