​​ Home - BWT Best Water Technology 

Auszubildende bei BWT

DHBW-Student Wirtschaftsingenieurwesen–Fachrichtung internationaler technischer Vertrieb

 

„Die Entscheidung für das Unternehmen BWT Wassertechnik GmbH war schnell gefallen, da neben ihrer internationalen Ausrichtung auch die Branche der Wasseraufbereitung in Zukunft ein großes Potential hat.

Die Theoriephasen an der DHBW Mosbach enthalten wichtige Module über technische und betriebswirtschaftliche Gebiete, in denen ein solides Wissen über ingenieurmäßige Tätigkeiten vermittelt wird. In meinen Praxisphasen bietet mir die BWT Wassertechnik GmbH die Möglichkeit, mein in der Theorie erlerntes Wissen anzuwenden. Dabei stehen mir Ingenieure und Betreuer bei offenen Fragen immer zur Verfügung. Ebenso liegt ein großer Aspekt auf gut ausgebildeten Mitarbeitern und somit werden auch für DHBW-Studenten externe Fortbildungen gefördert.

 

Ich freue mich daher sehr, auch in Zukunft für dieses erfolgreiche Unternehmen arbeiten zu können.“

 

 

DHBW-Studentin Fachrichtung Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Unternehmensrechnung und Finanzen

 
„Nach meiner Ausbildung im Bankwesen stand für mich fest, dass ich mich auf den Bereich Steuern konzentrieren möchte. Da die Industrie mehr Freiraum bezüglich der Berufswahl bietet, habe ich mich für BWT als führendes Unternehmen im Markt für Wasseraufbereitung entschieden.

 

Der Studiengang beinhaltet sowohl betriebswirtschaftliche Fächer wie Controlling, Bilanzierung und VWL, als auch sämtliche steuerlichen Themen wie Umsatz- und Einkommensteuer. Das Studium bietet die Grundlage, um später in vielen verschiedenen Abteilungen und für bereichsübergreifende Projekte eingesetzt werden zu können.“

 

 

DHBW-Studentin Fachrichtung BWL-Industrielles Service Management

 

„Die Wasseraufbereitungsbranche hat großes Zukunftspotenzial. Daher habe ich mich für ein duales Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Profilfach Industrielles Service Management bei der BWT, als eines der führenden Unternehmen der Branche entschieden, was mir durch die vielseitigen und interessanten Tätigkeiten viel Spaß bereitet. Das duale Studium bietet mir die Möglichkeit das theoretische Wissen von der DHBW direkt in der Praxis anzuwenden und in verschiedenen Abteilungen aktiv mitzuarbeiten.

 

Während meiner Praxisphasen durchlaufe ich einen Großteil der Abteilungen und somit entsteht am Ende der Ausbildung ein Gesamtbild des Unternehmens und der einzelnen Tätigkeitsbereichen. Ich kann dabei einen Einblick bekommen, in welchem Bereich ich mir vorstellen könnte, langfristig zu arbeiten.“